Sommercamp für Erwachsene

 

Kursleitung: Imke Eisenschmidt, lizensierte Bent Branderup Trainerin

und Dieter Riepshoff, Trainer für Fluidum Natural Horse Communication

 

Organisation der Woche
Unterricht in Kleingruppen: Je nach Vorerfahrungen werden die Gruppen passend eingeteilt. Ein halber Tag ist unterrichtsfrei: Zeit zum freien Üben.

 

Inhalte der Woche
Akademische Reitkunst nach Bent Branderup in Bodenarbeit, Longenarbeit, Handarbeit und Geritten.
Wir erarbeiten die Sekundärhilfen: Schenkel, Gerte, Stimme, Zügel und Hand und lernen unseren Sitz als primäre Hilfe zu nutzen. Dabei erarbeiten wir uns die natürlichen reinen Gänge der Pferde und arbeiten an der Versammlungsfähigkeit. Außerdem kann das freie Arbeiten mit dem Pferd at Liberty vom Boden aus und geritten mit zwei Stecken in den Focus genommen werden.
Alle Grundlage ist die Beziehung zum eigenen Pferd, die wir durch unterschiedliche Aufgaben verfestigen und genießen z.B. durch die Arbeit mit Klängen
Auf Wunsch: Verladetraining!

 

Kursort: In Westensee auf dem Gut Deutsch Nienhof verbringen wir diese Woche. Eine große Reithalle, Reitplatz und ein eigener Wald stehen uns zur Verfügung. Ein wunderbares Ambiente mit Herrenhaus und ursprünglicher Natur lassen diese Woche zu einem besonderen Ereignis werden.

 

Kosten: Kursgebühr: 630,-€, Anlage- und Hallennutzung: 50,-incl. Heu

 

Anmeldung: Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Die Teilnahme erfolgt

nach Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldeformular s.u.

 

Unterkunft und Verpflegung:

Es besteht die Möglichkeit sehr einfach (ohne Strom) auf dem Gutshof für 10,-pro Nacht zu campen, (Dusche ist vorhanden) oder im Ferienhaus (rotes Backsteinhaus s.u.) zusammen mit anderen Kursteilnehmern zu wohnen.

(Preis bitte anfragen)

Ansonsten bitte private Unterkünfte selbst organisieren.

 

Mittagessen: Im Gasthaus am Westensee. 

 

 

 

Herrenhaus, Blick von der Halle auf Weide, Reitplatz und Seitenflügel des Herrenhauses, Ferienhaus, Boxenstall, Weide im Winter