Das Sommercamp - Und so war es 2008

Eine 10-köpfige Gruppe bestehend aus drei Reitern und sieben Reiterinnen hat sich zum diesjährigen Sommer-Camp in Futterkamp eingefunden. In zwei Gruppen wurden täglich viele neue Impulse für die eigene Ausbildung und die des Pferdes verarbeitet und eigenständig praktiziert und vertieft.

 

Die große, helle und moderne Reithalle bot uns Schutz und Platz auch bei Regen und so konnte uns das stürmische Wetter nichts ausmachen. Aber auch der Spielplatz im Freien mit Trailhindernissen und die Anhänger für das Verladetraining wurden genutzt und so manches Pferd konnte seine Einstellung zu „gefährlichen“ Umweltreizen neu überdenken. Die Pferde lernten sich mehr und mehr zu entspannen und sich dabei zu biegen. Das Reiten stand für viele im Vordergrund und so wurden viele individuelle Fortschritte erreicht.

 

Einige Bronze-Prüfungen wurden am Ende erfolgreich abgelegt und sogar die ersten Silber-Aufgaben konnten mit bestanden verbucht werden. Es gab viel zu besprechen, zu spüren, zu lachen und zu genießen. Und – nächstes Jahr freuen wir uns wieder auf eine schöne Zeit, wenn es heißt: „Kommt doch mit nach Futterkamp!“