Liberty


Das Verhalten eines Pferdes, wenn es in Freiheit ist, zeigt uns die wahre Partnerschaft, das vertrauensvolle sich Anschließen an den Menschen. Es dient als Test, wie viel wir von unserem Pferd bekommen, wenn wir ihm Aufgaben stellen, die es in Freiheit lösen soll.

Es ist eine Herausforderung für uns, unsere Einwirkung auf das Pferd sehr dosiert auszuüben. Und es intensiviert unsere Beziehung zum Pferd. Diese Verbindung ist stärker als jedes Führseil.

Um in Freiheit d.h. ohne Halfter und Seil mit unseren Pferden zu arbeiten, müssen wir viel Vertrauen haben.

Für uns Menschen ist es einfach:

Wir vertrauen darauf, das unser Pferd uns vertraut, aber wir vertrauen nicht unbedingt unserem Pferd!

Besondere Dinge, die mein Pferd „at Liberty“ tut, z.B. das Springen über die aufgestellte Tonne, sehe ich als Geschenk an, ein Geschenk, das mir in diesem Augenblick von meinem Pferd aus freiem Willen gemacht wird.

Wir sind uns ganz sicher, es gibt eine Verbindung zwischen dem, was wir unseren Pferden geben und dem, was unsere Pferde uns zurückgeben können.